Europas beste Sign Spinner kämpfen um den Titel in Essen 

Sie werden geworfen, gestemmt, geschleudert und gedreht: die ca. 180 cm großen Schilder mit individuellen Werbebotschaften. Sign Spinning ist keine Trendsportart, die vermarktet wird, sondern eine Werbeform, aus der sich eine Trendsportart entwickelt hat. Um sich in der Ausführung der mehr als 300 entwickelten Tricks des akrobatischen Live-Marketings zu messen, treten am 24. Juni über 30 Teilnehmer aus vier Ländern bei der zweiten Europameisterschaft in Essen gegeneinander an.

Das gleichzeitig laufende KulturFestival ExtraSchicht bietet hierfür die passende Bühne.

WAS: 2. European Sign Spinning Championships

WANN: 24. Juni 2017, 18.00 Uhr bis 02.00 Uhr

WO: Zeche Zollverein, Wiese vor Halle 8, 45141 Essen

Jeder Teilnehmer der diesjährigen Meisterschaft spinnt in über drei Runden zu ausgewählter Musik. Die Jury, bestehend aus drei US-Amerikanern, die gleichzeitig erfahrene Sign Spinner des amerikanischen AArrow-Teams sind, ermittelt gegen Ende der Veranstaltung den angehenden Europameister 2017.

Präsentiert wird die Europameisterschaft von AArrow Ads und SignSpin.

Aftermovie 2016: https://youtu.be/b1V0qVHDc78